Die Konfirmation findet in der Bonhoeffergemeinde grundsätzlich am ersten Sonntag nach dem Wiederbeginn der Schule nach den Pfingsferien statt. Die aktuellen Ferientermine in Baden-Württemberg finden Sie hier. Aus Platzgründen feiern wir meistens zwei Konfirmationsgottesdienste hintereinander (9:30 Uhr und 11:00 Uhr). Wer wann konfirmiert wird, wird während des Konfirmandenjahrs ausgelost.

Im Bereich unserer badischen Landeskirche dauert der Konfirmandenunterricht ein Jahr. Er findet in der Regel Mittwoch nachmittags (vierzehntägig) statt.
In der 8. Klasse verzichten die Schulen in Baden-Württemberg aus Rücksicht auf die Konfirmation auf den Nachmittagsunterricht. Darum bietet sich die 8. Klasse als Konfirmationsjahr an, auch dann, wenn der Konfirmand / die Konfirmandin ein Jahr älter oder jünger ist.
Wer sich zum Konfirmandenunterricht anmeldet, sollte die Bereitschaft mitbringen, den Unterricht und unsere Gottesdienste regelmäßig zu besuchen. Genauere Informationen über die Verbindlichkeit während des Konfirmandenjahrs gibt es hier.
Selbstverständlich können auch Jugendliche, die noch nicht getauft sind, am Konfirmandenunterricht teilnehmen. Die Taufe geschieht dann während des Konfirmationsgottesdienstes.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie Kontakt mit dem Pfarramt aufnehmen.


Letzte Änderung von: Christian Hoffmann
Letzte Änderung am: 26.08.2014 17:49 Uhr